Gemüse gebacken
mit Kräutersauce

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Bd Jungzwiebel
  • Zucchini
  • Kohlrabi
  • Blattsalat
  • Salz & Pfeffer
  • Zitronen 
  • Essig und Öl
  • Mehl
  • Brösel
  • Eier zum Panieren
  • Sauce:
  • 1 Bd Petersilie
  • 3/8 l Joghurt
  • 50 g Gorgonzola

Zubereitung:

Den Salat waschen und zupfen und eine
Marinade aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und etwas Wasser
herstellen. Sauce: Joghurt aufschlagen (mit Schneebesen) und mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie und mit
passiertem Gorgonzola (am besten durch ein Sieb gestrichen) gut verrühren. Die Blattan-sätze der Jungzwiebel
soweit abschneiden, dass nur die Zwiebel übrigbleiben,
waschen und die etwas größeren halbieren. Die Kohlrabi
schälen und in Scheiben schneiden, eventuell halbieren
und mit den Zwiebeln ca. 15 min in Salzwasser bissfest kochen. Die Zucchini in Scheiben schneiden. Das Gemüse
mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln und anschließend in Mehl, Eier und Brösel wälzen. Das
Gemüse in heißem Fett goldgelb backen und abtropfen
lassen, warmstellen. Auf mariniertem Salat mit der Kräuter-Käsesauce servieren.

Frühlingssalat mit-
Honighünchen

Zutaten für 4 Personen:

  • Salat:

  • 3 EL Öl
  • 2 TL süßer Senf
  • 1 TL Ketchup
  • 1 TL Honig
  • 4 EL Wasser
  • 1 EL Sesam
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Blattspinat
  • 1 Jungzwiebel
  • 3 Radieschen
  • Hühnerbrust:

  • 500 g Hühnerbrust
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Kokosfett
  • 6 EL Sojasoße
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Sesam
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Wasser
  • Chili
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

 Salat waschen und in mundgerechte Stücke
reißen. Jungzwiebel in Ringe und Radieschen in Scheiben
schneiden. Alle Zutaten für das Dressing vermengen und
kurz vor dem Servieren über den Salat gießen.
Hühnerbrust in 5mm Scheiben schneiden, in Mehl wälzen
und in Kokosfett anrösten. Soja Sauce, Honig, Sesam, gepressten Knoblauch und Wasser miteinander vermischen
und zum Fleisch in die Pfanne geben. Würzen. Leicht aufkochen, Temperatur zurückdrehen und noch etwas durchziehen lassen bis es eine ähnliche Konsistenz wie Honig
hat. Gemeinsam mit dem Salat servieren.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google