fbpx

Erdbeercreme
sehr lecker

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  • 3 El Zucker
  • 250 g Topfen

Zubereitung:

Erdbeeren waschen und das Grüne abzupfen und in eine Schüssel tun. Den Saft der Zitrone und den Zucker zugeben. Alles miteinander verrühren und die Erdbeeren dabei klein drücken. Zum Schluss den Topfen zugeben und nochmals alles gut verrühren.


Sauerkrautgratin
mit Nudeln

Zutaten für 5 Personen:

  • 500 g Bandnudeln gekocht
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Butter
  • 100 g geräucheter Schinken in Würfeln
  • 200 g Kochschinken
  • 500 g Sauerkraut
  • 200 g Parmesan gerieben
  • 1 Becher Schlagobers(Sahne)

Zubereitung:

Zwiebel und Fenchel in kleine Würfel schneiden. Dabei das Fenchelgrün für später aufheben. Beides
zusammen im Olivenöl etwas anbraten, Risottoreis dazugegben, bis er glasig ist. Mit dem Weißwein ablöschen und den Wein einkochen lassen. Den gepressten oder ganz klein geschnittenen Knoblauch dazugeben. Gemüsebrühe in kleinen Portionen dazugießen und unter Rühren einkochen lassen, dann wieder Brühe und wieder rührend einkochen lassen. Wenn etwa die Hälfte Gemüsebrühe verbraucht ist, kommen die Kapern dazu. Wenn der Reis gar ist und die gesamte Brühe aufgenommen hat den Abrieb der Zitrone, Fenchelgrün und Basilikum untermengen. Abschmecken mit Pfeffer, Zitronensaft und ggf. etwas Salz und wer mag, geriebenen Parmesan untermischen.
Garnieren mit Fenchelgrün.


Fenchel-Zitronen-
Risotto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Risottoreis
  • 500 g Fenchelknolle
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,7 l Gemüsebrühe
  • 150 ml Weißwein
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Bio-Zitrone abgeriebene Schale und Saft davon
  • 2 El Kapern
  • Basilikum frisch nach belieben
  • Salz & Pfeffer
  • wer mag Parmesan

Zubereitung:

Zwiebel und Fenchel in kleine Würfel schneiden. Dabei das Fenchelgrün für später aufheben. Beides
zusammen im Olivenöl etwas anbraten, Risottoreis dazugegben, bis er glasig ist. Mit dem Weißwein ablöschen und den Wein einkochen lassen. Den gepressten oder ganz klein geschnittenen Knoblauch dazugeben. Gemüsebrühe in kleinen Portionen dazugießen und unter Rühren einkochen lassen, dann wieder Brühe und wieder rührend einkochen lassen. Wenn etwa die Hälfte Gemüsebrühe verbraucht ist, kommen die Kapern dazu. Wenn der Reis gar ist und die gesamte Brühe aufgenommen hat den Abrieb der Zitrone, Fenchelgrün und Basilikum untermengen. Abschmecken mit Pfeffer, Zitronensaft und ggf. etwas Salz und wer mag, geriebenen Parmesan untermischen.
Garnieren mit Fenchelgrün.


Fenchel-
italienisch

Zutaten für 2 Personen(Beilage):

  • 300 g Fenchel
  • 100 g Zwiebel
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 1 Bio-Zitrone(Schale)
  • 1 große Knoblauchzehe
  • ein Schuß Weißwein
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • mediterrane Kräuter(Oregano, Thymian, Rosmarin, Currykraut)

Zubereitung:

Fenchel putzen, das Grün fein hacken, die Knolle je nach Größe in Spalten schneioden. Zwiebel fein hacken, Tomaten klein würfelig schneiden. Zitrone waschen, mit einem Sparschäler schälen, die Zesten fein schneiden. Knoblauch mit der Schale im Ganzen zerdrü-cken, Kräuter grob zerpflücken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Fenchel-Spalten von allen Seiten gut anbraten. Zwiebel, getrocknete Tomaten, Zitronenschale, Knob-lauch, Salz, Pfeffer und Kräuter zugeben, durchmischen, mit Weißwein löschen, Fenchel schmoren lassen (bei Bedarf Wein nachgießen), mit Fenchelgrün bestreut ser-vieren. Passt als Beilage zu Pasta, Fleisch, Fisch und Huhn oder als Snack mit knusprigem Weißbrot.


Karfiol-Erdäpfelsuppe
mit Kurkuma

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Karfiol
  • 150 g Erdäpfel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bio-Zitrone(Schale)
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 125 ml Sauerrahm
  • 1 El Butter
  • 1 Tl Curcuma
  • Piment
  • Muskat
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung:

Karfiol in kleine Röschen teilen, in 250 ml Gemüsebrühe bissfest garen. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, Knoblauch, Zwiebel und Petersilie fein hacken. Knoblauch und Zwiebel in Butter anschwitzen, Kartoffeln zugeben, mit 750 ml Gemüsebrühe aufgießen, mit Zitro-nenschale, Piment und Muskat würzen, zugedeckt 20 Min. köcheln lassen, von der Platte nehmen, Sauerrahm ein-rühren, Suppe pürieren, nochmals erwärmen (aber nicht mehr aufkochen, sonst flockt der Sauerrahm aus). Karfiol mit der Gemüsebrühe unter die Kartoffelcreme rühren, mit Curcuma würzen, mit Petersilie bestreut servieren.


Zubereitung:

Brokkoli–Mandel-
Beilage

Zutaten für 2 Personen:

  • 400 g Brokkoli
  • 4 EL gehobelte Mandeln
  • 4 EL Butter
  • Knoblauchzehen
  • 1 Bio-Zitrone (Schale; Saft von 1/2 Zitrone)
  • Salz

Zubereitung:

Broccoli in Röschen teilen, bissfest garen. Zi-trone heiß abwaschen, Schale abreiben, Saft auspressen. Knoblauch fein hacken. Butter aufschäumen, Mandeln darin kurz rösten, Knoblauch, Zitronensaft und -schale zu-geben, Broccoli vorsichtig unterheben, mit Salz würzen.

Zucchini-Nudeln
für 2 Portionen

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Zucchini
  • 2 EL Öl
  • 1 EL fein gehackte Petersilie
  • 1 Limette oder Zitrone
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Zucchini mit einem Spiralschneider oder Hobel in
feine, längliche Streifen schneiden. Zucchininudeln
in wenig Öl bissfest garen, mit Salz und Pfeffer sowie
Limetten- oder Zitronensaft abschmecken und mit
Petersilie bestreuen. (Auch mit Tomaten- oder Käsesauce schmecken sie sehr gut).😊

Fenchel-Zitonen
Spaghetti

Zutaten:

  • 200 g Spaghetti
  • 1 Fenchel
  • frischer Knoblauch
  • 1 Zitrone
  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml Obers
  • ca. 30 ml Gemüsebrühe
  • geriebener Hartkäse
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Spaghetti bissfest kochen. Fenchel in Scheiben schneiden, Zitronenschale abreiben und Knoblauch
fein hacken. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Fenchelscheiben und Knoblauch andünsten, mit Wein ablöschen
und mit Rahm und Brühe aufgießen und einige Minuten
dünsten. Gegen Ende der Garzeit Zitronenschale unterrühren, mit Hartkäse, Salz und Pfeffer abschmecken. Die
gekochten Spaghetti untermischen und mit gehacktem
Grün bestreuen.

Hühnerkeulen-
mit Fenchel

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Hühnerkeulen
  • 2 Fenchelknollen
  • Saft von einer Zitrone
  • 1 EL Senf
  • Salz und Pfeffer
  • 1/8 Liter Weißwein
  • 1/8 Liter Wasser
  • 25 g Butter

Zubereitung:

Senf und Zitronensaft verrühren, mit Salz
und Pfeffer würzen, Hühnerkeulen damit bestreichen, in
Butter rundherum anbraten und in eine feuerfeste Form
legen. Fenchelknollen in Spalten schneiden, Strunk entfernen, zu den Hühnerkeulen legen, mit Weißwein und
Wasser begießen, im vorgeheiztem Rohr bei 200°C 40
Min. braten, Bratensaft nach Belieben nachwürzen.

Fenchelsalat
mit Orangenspalten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Fenchel
  • 2 El Öl
  • 2 El Zitronensaft
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Zubereitung:

 Öl, Zitronensaft, Pfeffer und Salz mischen.
Fenchelgrün entfernen und fein schneiden. Knollen in feine Scheiben hobeln und mit der Salatsauce vermischen.
Das Fenchelgrün über den Salat streuen.

Nektarinen
mit Nußbaiser

Zutaten:

  • 4 reife Nektarinen
  • Saft von der 1 Zitrone
  • 2 EL Johannisbeerlikör
  • 3 Eiweiß
  • 1 prise Salz
  • 3 EL Apfeldicksaft
  • 75 g Haselnüsse fein gerieben

Zubereitung:

Nektarinen kurz in kochend heißes Wasser
legen, herausnehmen, abschrecken, die Haut abziehen und in Schnitte teilen. In eine flache feuerfeste Form
schichten, mit dem Saft von der Zitrone und Johannisbeerlikör beträufeln. Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen.
Apfeldicksaft und Haselnüsse vorsichtig unterheben und
auf die Nektarinen geben. Im vorgeheizten Backofen bei
220°C ca. 10 Min. überbacken, bis der Nussbaiser goldgelb ist. Aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Vollkorn
Gemüseburger

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Melanzani
  • 1 Kohlrabi
  • 200 g Karotten
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Butter
  • 1/2 Zitrone
  • 1 EL Kräuter gehackt
  • 100 g Semmelbrösel
  • 2 EL Haferflocken
  • 2 Eier
  • 5 EL Öl
  • 3 EL Mehl
  • 8 Scheiben Vollkornbrot
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Kohlrabi und Melanzani in ca. 1-2 cm dicke
Scheiben schneiden und Kohlrabischeiben in Salzwasser
biss-fest garen und etwas abkühlen lassen. Butter mit Limettenschale und -saft verrühren und mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Karotten raspeln und mit fein gehackten
Kräutern mischen. Dann mit Essig, Salz, Pfeffer und Honig
würzen. Haferflocken mit Semmelbrösel mischen. Eier mit
Salz und Pfeffer verquirlen. Kohlrabi- und Melanzanischeiben in Mehl, dann in Ei und Bröseln wenden. Danach in
Öl portionsweise goldbraun backen. Brot mit Zitronenbutter bestreichen, mit Rohkost belegen, Je 1 Kohlrabi- und 1
Melanzaninischeibe daraufsetzen. Mit zweiter Brotscheibe
zudecken, diagonal in Hälften scheiden und servieren.

Rote Rübensalat
mit Hüttenkäse

Zutaten für 3 – 4 Personen:

  • 1 Bund Rote Rüben
  • 1 Zwiebel
  • 1 saurer Apfel
  • Saft von der Zitrone
  • 1 EL Zucker
  • 200 g Hüttenkäse
  • 1/1Tasse Milch
  • Salz
  • Kreuzkümmel

Zubereitung:

Die roten Rüben schälen und in dünne
Scheiben hobeln oder fein raspeln. Rote Rüben-Grün fein
schneiden, Zwiebel und Apfel fein würfeln, mit dem Zitronensaft und dem Zucker vermischen. Den Frischkäse mit
Salz, Kreuzkümmel und der Milch verrühren. Mit dem Salat
mischen und sofort servieren.

Bandnudeln
mit Fenchel und Zitrone

Zutaten für 4 Personen:

  • ca. 500 g Fenchel
  • 400-500 g Bandnudeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft und Schale einer Zitrone
  • frische Petersilie
  • frischer Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • geriebener Hartkäse

Zubereitung:

Fenchel in feine Scheiben schneiden oder hobeln, Knoblauch ebenfalls fein schneiden. In Butter Fenchelscheiben und Knoblauch andünsten, mit wenig Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 10 Min. bissfest garen. Bandnudeln bissfest kochen und ab- gießen. Kräuter fein hacken, mit Zitronenschale- und saft unter das Gemüse mischen. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bandnudeln und Gemüse mischen, anrichten und mit geriebenem Hartkäse bestreuen.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google