Rote Rüben-
Ragout mit Blini

Zutaten für 3-4 Personen:

  • 150 g Weizenmehl Type 550
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Rote Rübe
  • 200 g Pastinaken
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1-2 Stück Äpfel
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Tl Meerretich
  • 1 El Mehl

Zubereitung:

Für die Blini das Mehl mit Trockenhefe, 1 Prise Zucker und ½ TL Salz vermengen. 350 ml Wasser dazugeben und alles zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 1/2 Std. gehen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse schälen und würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln und in einem Topf mit etwas Öl glasig dünsten. Das Gemüse dazugeben, mit der Gemüsebrühe auffüllen. In 15 Min. knapp fertig garen. Dann die in Scheiben geschnittenen Äpfel dazugeben. Nochmals 5 Min. kochen. Das Mehl mit 4 EL Wasser glattrühren, die Brühe damit binden. Mit Salz, Pfeffer und Meerrettich abschmecken. Den Blini Teig esslöffelweise in eine Pfanne mit heißem Bratöl geben und von beiden Seiten goldgelb braten. Blini mit Gemüse anrichten und servieren.

Hirsepizza-
mit Roten Rüben

Zutaten Teig:

  • 100 g Hirse
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Buchweizenmehl
  • 200 g Magertopfen
  • 120 g Butter
  • Ingwer, Curry und Salz
  • Belag: 
  • 250 g Rote Rüben grob geraffelt
  • 200 g Äpfel
  • 250 g Lauch
  • Guss:
  • 250 g Topfen
  • 100 ml Sauermilch
  • 2 Eier
  • 100 g Mozzarella gewürfelt

Zubereitung:

Hirse mit heißem Wasser überbrühen und mit
dem Gemüsefond ca. 10 Min. kochen. Abkühlen lassen
und mit den Zutaten einen Teig kneten. Diesen ca. 1/2
Std. ruhen lassen. Das Gemüse etwas andünsten und
würzen. Den Teig gleichmäßig auf eine gefettete Kuchenform verteilen und einen kl. Rand andrücken. Bei 200°C
ca. 20 Min. vorbacken. Die Zutaten für den Guss mischen
und gut würzen. Den Teig mit Gemüse belegen, den Guss
darüber gießen und nochmals ca. 20-30 Min. bei 200° C
fertig backen. Wichtig ist den Boden gut durchzubacken!

Melanzani-Flammkuchen
mit Champignons

Zutaten für 2 Portionen:

  • für den Boden:
  • 200 g Buchweizenmehl (oder Weizenmehl)
  • 120 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • für den Belag:
  • 1 Becher Saurrahm
  • 1 Melanzani
  • 1 Porree
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Champignons
  • 3 EL geriebenen Parmesan

Zubereitung:

Melanzani in sehr dünne Scheiben schneiden. Porree in feine Ringe, Champignons in Scheiben und Knoblauch in hauchdünne Blätter schneiden. Zutaten für den Teig in einer Schüssel verrühren und anschließend glatt kneten (falls der Teig zu klebrig ist, einfach noch ein wenig Mehl hinzufügen). Teig in zwei Hälften teilen und beide möglichst dünn ausrollen. Die beiden Flamm-kuchen mit Sauerrahm bestreichen, danach mit Melanzani- und Champignonscheiben, Porree-ringen und Knoblauchscheiben belegen. Salzen, pfeffern und für ca. 15 Min. im auf 200°C vorge-heizten Ofen backen. Zum Schluss den Parmesan darüber streuen, für 1-2 Min. noch kurz ins Backrohr und gleich servieren.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google