Melanzani –
Feta – Crepes

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Melanzani
  • 2 El Mehl
  • 1 Ei
  • 100 ml Milch
  • Salz & Pfeffer
  • 2 El Olivenöl
  • 80 g Rucola
  • 100 g Feta-Käse
  • 100 g Topfen
  • frische Kräuter

Zubereitung:

Mehl, Ei und Milch zu einem glatten Teig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und möglichst dünne Crêpes backen, abkühlen lassen. Melanzani in möglichst dünne Scheiben schneiden, salzen und in einer Pfanne ohne Fett braten. Rucola waschen, putzen und hacken. Feta mit Topfen vermengen und mit diversen Kräutern würzen. Die abgekühlten Crêpes mit der Feta-Topfenmischung bestreichen, mit dem Rucola bestreuen und mit den Melanzanischeiben überlappend belegen. Crêpes aufrollen und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank gut durchziehen lassen. Zum Servieren Crêpes in 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit frischem Blattsalat servieren.


Melanzani-
Zucchini-Crepes

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kl. Melanzani
  • 1 kl. Zucchini
  • 2 El Mehl
  • 1 Ei
  • 100 ml Milch
  • Salz & Pfeffer
  • 2 El Back und Bratöl
  • 80 g Kresse (bzw. Brokkolisprossen oder Mangoldsprossen)
  • 100 g Feta-Käse
  • 100 g Topfen
  • frische Kräuter

Zubereitung:

Mehl, Ei und Milch zu einem glatten Teig ver-rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und dünne Crêpes backen. Dann zum Abkühlen beiseite stellen.Melanzani und Zucchini in möglichst feine Scheiben schneiden,salzen und in einer Pfanne ohne Fett braten. Sprossen oder Mangold waschen, putzen und hacken. Feta mit Topfen vermengen und mit Kräutern würzen. Die abgekühlten Crêpes mit der Feta-Topfenmischung bestreichen, mit Sprossen oder Mangold bestreuen und mit den Melanzani- und Zucchinischeiben überlappend belegen.Crêpes aufrollen und für ca. 1 Stunde im Kühl-schrank gut durchziehen lassen. Zum Servieren Crêpes in 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf frischem Blattsalat servieren


Brotsalat
Panzanella

Zutaten für 3-4 Personen:

  • Brotreste
  • 2 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Packung Feta
  • 1/2 rote Zwiebel
  • Salz & Pfeffer
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • Cashewkerne
  • Sprossen

Zubereitung:

Brot in Scheiben schneiden, mit Olivenöl
und Knoblauch einreiben. Rösten und würfelig schneiden.
Mit Tomaten-, Paprikawürfel, Oliven, Feta, und roten Zwiebelringen vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Balsamicoessig marinieren. Ein wenig durchziehen lassen und
mit Cashewkernen und Sprossen bestreut servieren.

Zucchinisalat
griechischer Art

Zutaten:

  • 400 g Zucchini, längs in 6mm dicke Scheiben geschnitten
  • 2 TL Weißweinessig
  • 2 TL Olivenöl
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 100 g schwarze Oliven halbiert
  • eventuell 5 Blatt Pfefferminze fein gehackt
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Feta in grobe Würfel geschnitten

Zubereitung:

: Zucchinis salzen und bei starker Hitze kurz an-braten, auf Salattellern anrichten. Alle Salatsaucenzutaten gut mischen und über die Zucchini (sie sollten noch heiß oder mindestens warm sein) geben. Ziehen lassen. Den Fe-ta-Käse über den Salat streuen

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google