fbpx

Pak Choi
Salat

Zutaten für 2 Portionen:

  • 4 Stangen Pak Choi
  • 2 Tomaten
  • 3 Stück Frühlingszwiebel
  • 3 Stk. Peperoni
  • 1 El Balsamicoessig (weiß)
  • Salz & Pfeffer
  • Zucker
  • 3 El Sonnenblumenöl
  • 1 El Sesamöl

Zubereitung:

Zuerst die Stiele des Pak Choi in ca. 1 cm große Würfel und die Blätter in entsprechend große Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, entkernen und ebenfalls in ein Zentimeter große Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln und die Peperoni ebenfalls waschen und in Ringe schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Das Sonnenblumenöl mit einer Gabel kräftig unterschlagen. Anschließend das Sesamöl kurz unterrühren. Die Salatzutaten miteinander vermischen. Die Marinade darüber geben und kurz unterheben. TIPP: In diesen Salat kann man auch Gurken, Paprika, Karotten, Stangensellerie, Kohlrabi samt Blätter oder auch Mango oder Ananas geben.


Pak Choi
mit Cashewkerne

Zutaten für 2 Personen:

  • 400 g Pak Choi
  • 1 Zwiebel
  • 4 El Sojasauce
  • 250 ml Wasser
  • 1 El Sesamöl
  • etwas Honig
  • Koriander (frisch) wer mag
  • 1 El Sesam (schwarz)
  • 100 g Cashewkerne

Zubereitung:

Pak Choi in einzelne Blätter teilen, waschen, und grob schneiden., Zwiebel fein würfeln und beides mit etwas Öl bei mittlerer Hitze anbraten. Nach etwa 10 Min. mit Sojasauce ablöschen, Honig dazu geben für etwa 5 bis 10 Min. leicht simmern lassen. Evtl. mit Chilipulver würzen, und abschmecken. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten. Zusammen mit frisch gehacktem Koriander und etwas Sesam anrichten. Dazu passt Reis.


Pak Choi-
Gemüse mit Karotten

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 große Zwiebel
  • 2 große Karotten
  • 400 g Pak Choi
  • 5 El Teriyakisauce
  • brauner Zucker
  • 1/2 Tl Fünf-Gewürzpulver
  • 1 El Sesam
  • etwas Öl

Zubereitung:

Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Die Karotten schälen, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, diese Stücke längs in Scheiben schneiden. Etwas neutrales Öl in einem Wok erhitzen, die Zwiebeln und die Karotten sowie etwas braunen Zucker zugeben und etwas karamellisieren lassen. Immer wieder umrühren. Den Pak Choi waschen, die Stiele in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in den Wok zu den Zwiebeln und den Karotten geben. Scharf anbraten, nach 1Min. das Fünf-Gewürz-Pulver und die Teriyaksauce zugeben. 10 Min. köcheln lassen, dann die ebenfalls in Streifen geschnittenen Blätter des Pak Choi hinzufügen. Kurz mitköcheln lassen und die Sesamsamen zugeben und unterrühren. Passt zu Fleisch als auch einfach nur mit Reis oder asiatischen Nudeln.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google