Weißkraut-Apfel-Pfanne
========

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Stkück Äpfel
  • 450 g Weißkraut
  • 2 Stück Zwiebel
  • 1 Tl Kümmel
  • 800 g Spätzle
  • 1 Tl Senf
  • 2 El Essig
  • 2 El Öl
  • ca. 100 – 200 ml Wasser
  • Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebeln fein würfeln, die Äpfel entkernen und in ca. 1,5 cm große Stücke scheiden. Das
Weißkraut in feine Streifen schneiden.In einer Pfanne die Zwiebeln mit dem Öl glasig andünsten. Die Spätzle zu den Zwiebeln geben und anschließend ein paar Minuten anbraten, bis diese goldbraun werden. Danach die Apfelstücke und das Weißkraut gemeinsam mit Kümmel, Senf, Pfeffer, Essig und Wasser dazugeben und 5-20 Min. anbraten. Die Petersilie grob hacken, über die Pfanne geben und servieren.



Mangold-Tomaten-Nudeln
========

Zutaten für 2 Personen:

  •  1 Mangold
  • 20 g Butter
  • 1 Becher Schlagobers
  • 3 Tl Senf
  • 250 g Nudeln
  • 2 Tomaten (Paradeiser)
  • Muskat
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Mangold waschen und gründlich putzen. Anschließend die Blätter von den Stielen trennen. Blätter in breite Streifen schneiden und Stiele fein würfeln. Tomaten waschen und ebenso in kleine Würfel schneiden. Nudeln in einem großen Topf al dente kochen. In einer Pfanne die Hälfte der Butter zerlassen, die gewürfelten Stiele dazugeben und glasig anbraten. Nun die Mangoldblätter, die Tomaten und die restliche Butter beigeben und weich dünsten. Schlagobers mit dem Senf vermischen, ein-
rühren und etwas köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Nudeln unterrühren und mit frisch geriebe-
nem Parmesan servieren.



Schwarzwurzeln
knusprig

Zutaten als Beilage:

  • 400 g Schwarzwurzeln
  • 3 EL Senf
  • Brösel
  • Mehl
  • Salz 66& Pfeffer
  • Öl

Zubereitung:

Schwarzwurzeln putzen, schälen und in Zitronenwasser bissfest garen. Senf mit etwas Wasser verrühren, so dass eine etwas dickere Soße entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wer es lieber mag, kann auch mit Ei panieren, mit Senf wird es aber würziger.
Die Schwarzwurzeln zuerst in Mehl, dann im Senf und zum Schluss im Paniermehl wälzen. Das Ganze in heißem Öl oder Fett knusprig ausbraten.

Hühnerkeulen-
mit Fenchel

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Hühnerkeulen
  • 2 Fenchelknollen
  • Saft von einer Zitrone
  • 1 EL Senf
  • Salz und Pfeffer
  • 1/8 Liter Weißwein
  • 1/8 Liter Wasser
  • 25 g Butter

Zubereitung:

Senf und Zitronensaft verrühren, mit Salz
und Pfeffer würzen, Hühnerkeulen damit bestreichen, in
Butter rundherum anbraten und in eine feuerfeste Form
legen. Fenchelknollen in Spalten schneiden, Strunk entfernen, zu den Hühnerkeulen legen, mit Weißwein und
Wasser begießen, im vorgeheiztem Rohr bei 200°C 40
Min. braten, Bratensaft nach Belieben nachwürzen.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google