Süßkartoffelmuffins mit Beeren

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Süßkartoffel
  • 200 g Dinkelmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • eine Prise Zimt
  • Das Mark einer halben Vanilleschote
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 170 ml Reis oder Haferdrink
  • 2 El Öl
  • 80 h (Heidel) Beeren

Zubereitung:

Süßkartoffel(n) schälen, würfeln und etwa 10 Min.köcheln lassen bis sie weich sind.Wasser abgießen. Mit dem Reis- oder Haferdrink und dem Öl fein mixen bzw. pürieren. Mehl, Zucker, Backpulver und Zimt vermischen und das Süßkartoffelpüree einrühren. Die (Heidel)Beeren unterheben und den Teig in Muffinformen füllen.Bei 180 °C ca. 25 Min. lang backen.
Tipp: In der heißen Jahreszeit mit Vanilleeis servieren. Auch eine Topfenceme oder ein Sojajoghurt, gesüßt mit Agavendicksaft und verfeinert mit frischen Früchten passt sehr gut dazu.



Sellerie – Orangen
– Drink

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Stangensellerie
  • 2 Orangen
  • 1 Karotte
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 1 El Zitronensaft
  • 50 ml Wasser
  • 1 El Leinöl
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung:

Selleriestange putzen und in Stücke schneiden. Karotte, Birne und Apfel schälen und ebenfalls mundgerecht zerkleinern. Orangen schälen, Kerne entfernen und zusammen mit den anderen Zutaten in den Mixer geben. Mit Wasser auffüllen und mindestens 1 Minute fein pürieren. Bei Bedarf noch Wasser hinzufügen.



Apfelringe gebacken
mit Zimtzucker

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Ei
  • ca. 100 g Mehl
  • ca. 100 ml Milch
  • 4 Äpfel
  • Salz, Zucker, Zimt
  • etwas Rum
  • Butter(schmalz) zum backen

Zubereitung:

Ei in eine Schüssel schlagen, abwechselnd das gesiebte Mehl und die Milch einrühren bis der Teig schön dickflüssig ist. Eine Prise Salz einrühren. Äpfel waschen, Kerngehäuser herausschneiden (oder mit einem Apfelausstecher entfernen) und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.Die Ringe mit etwas Zucker bestreuen, eventuell mit Rum beträufeln und kurz stehen lassen.In einer hohen Pfanne reichlich Butter(schmalz) zerlassen. Die Apfelringe sollten darin schwimmen. Apfelringe in den Teig tauchen und im heißen Fett ausbacken, bis sie schön goldbraun sind. Ringe herausnehmen und abtropfen lassen. Mit Zimt- und Zuckermischung bestreuen.



Apfelringe gebacken
mit Zimtzucker

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Ei
  • 100 g Mehl
  • ca. 100 ml Milch
  • 4 Äpfel
  • Salz
  • Zucker
  • Zimt
  • ev. etwas Rum
  • Butter(schmalz) zum Backen

Zubereitung:

Ei in eine Schüssel schlagen, abwechselnd das gesiebte Mehl und die Milch einrühren bis der Teig schön dickflüssig ist. Eine Prise Salz einrühren. Äpfel waschen, Kerngehäuser herausschneiden (oder mit einem Apfelausstecher entfernen) und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.Die Ringe mit etwas Zucker bestreu-en, eventuell mit Rum beträufeln und kurz stehen lassen.In einer hohen Pfanne reichlich Butter(schmalz) zerlassen. Die Apfelringe sollten darin schwimmen. Apfelringe in den Teig tauchen und im heißen Fett ausbacken, bis sie schön goldbraun sind. Ringe herausnehmen und abtropfen las-sen. Mit Zimt- und Zuckermischung bestreuen.

5 Minuten Zucchini
Brownies

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Zucchini
  • 2 Eier
  • 20 g Mehl oder Mandelmehl
  • 20 g Kakao
  • etwas zum süßen (nach belieben)
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung:

Zucchini fein raspeln, mit den restlichen Zutaten mischen und in eine kleine Form füllen. Bei 180°C ca. 8
Minuten backen.😊

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google