fbpx

Süßkartoffelsalat
mit Balsmico-Essig

Zutaten für 2 Personen:

  • 400 g Süßkartoffel
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebel
  • Minze
  • 25 ml Olivenöl
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Chili

Zubereitung:

Kartoffeln waschen, schälen und in sehr dünne Streifen schneiden. Minze waschen, fein hacken und mit den Kartoffeln in einer Schüssel vermengen. Zwiebeln waschen, putzen, in Ringe schneiden und mit in die Schüssel geben. Aus Zitronensaft, Salz, Chili, Öl und Zucker ein Dressing rühren und den Salat damit marinieren. Den Salat etwa 15 Min. ziehen lassen. Tipp: Sie können vor dem Servieren den Salat noch mit etwas Balsamico-Essig beträufeln.


Pak Choi
Salat

Zutaten für 2 Portionen:

  • 4 Stangen Pak Choi
  • 2 Tomaten
  • 3 Stück Frühlingszwiebel
  • 3 Stk. Peperoni
  • 1 El Balsamicoessig (weiß)
  • Salz & Pfeffer
  • Zucker
  • 3 El Sonnenblumenöl
  • 1 El Sesamöl

Zubereitung:

Zuerst die Stiele des Pak Choi in ca. 1 cm große Würfel und die Blätter in entsprechend große Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, entkernen und ebenfalls in ein Zentimeter große Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln und die Peperoni ebenfalls waschen und in Ringe schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Das Sonnenblumenöl mit einer Gabel kräftig unterschlagen. Anschließend das Sesamöl kurz unterrühren. Die Salatzutaten miteinander vermischen. Die Marinade darüber geben und kurz unterheben. TIPP: In diesen Salat kann man auch Gurken, Paprika, Karotten, Stangensellerie, Kohlrabi samt Blätter oder auch Mango oder Ananas geben.


Reis
mit Zuckerschoten

Zutaten:

  • 200 g Zuckerschoten
  • 250 g Karotten
  • 250 g Pilze
  • 3 Frühlingszwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • 750 g gekochter Langkornreis
  • 50 g Emmentaler geraspelt
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Die Zuckerschoten waschen, putzen und
halbieren. Krotten schälen und schräg in Scheiben schneiden. Pilze putzen und grob zerteilen. Die Frühlingszwiebeln
in Ringe schneiden. Petersilie hacken. Öl und Butter in
einer großen Pfanne erhitzen. Zuckerschoten und Krotten
darin 5 Min. kräftig anbraten. Reis, Pilze und Frühlingszwiebeln hinzufügen, 5 Min. unter Wenden mitbraten. Petersilie
und Käse untermischen, salzen und pfeffern.😊

Lauch-Spinatsuppe–
mit Kokosmilch

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Blattspinat
  • 1 Stange Porree (Lauch)
  • Frühlingszwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Glas Maiskörner
  • 2 El Öl
  • 400 ml ungesüßte Kokosmilch
  • Chilipulver
  • geriebene Muskatnuß
  • Salz

Zubereitung:

Spinat waschen, grob hacken. Lauch und
Frühlingszwiebeln schräg in dünne Streifen schneiden.
Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Lauch, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer in Öl 3 Min. anbraten, Spinat zugeben und mitdünsten, bis die Blätter zusammenfallen. Mit Kokosmilch aufgießen, Maiskörner zugeben,
scharf würzen und noch 5 Min. köcheln lassen.

Gurkensuppe
mit Frühlingszwiebeln

Zutaten:

  • Gurke
  • Petersillie
  • Bouillon
  • Frühlingszwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Zitrone
  • Creme fraiche

Zubereitung:

1 Gurke schälen und entkernen, fein
raspeln oder im Mixer pürieren. Dazu kann man auch 1 – 2
Frühlingszwiebeln geben. 2 EL Suppe und je eine handvoll
fein gewiegte Petersilie dazugeben und nochmals pürieren. Dieses Gemisch dann mit etwas mehr als 1/4 l Kräuterbouillon verlängern, ein paar Spritzer Zitrone und einen
Löffel Creme fraiche oder Sahne dazugeben. Mit Salz und
Pfeffer, eventuell etwas Knoblauch, würzen und servieren.
Falls die Suppe nicht gleich gegessen wird, sollte sie inzwischen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google