Kohl-Räucherlachs-Risotto
========

Zutaten für 3-4 Personen:

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Kohl
  • 250 g Risottoreis
  • 200 g Räucherlachs
  • 125 ml süsser Obers (Rahm)
  • 125 ml Weißwein trocken
  • 80 g Zwiebel
  • 1 Tl Salz frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 El Butter zum anbraten
  • Butterflocken zum belegen
  • Parmesan zum bestreuen

Zubereitung:

Kohl in feine und Lachs in breite Streifen, Zwiebel würfelig schneiden. Zwiebel in Butter glasig andünsten, Kohl unterrühren, gut andünsten! Reis zugeben, mit Gemüsebrühe, Rahm und Weißwein aufgießen, cremig einkochen lassen, dabei öfters umrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Am Ende der Garzeit den Lachs zum Reis geben, mit Parmesan bestreuen und mit Butterflocken belegen.



Goldrübenrisotto
========

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Risottoreis
  • 0,2 l Weißwein
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 El Petersilie (gehackt)
  • Salz & Pfeffer
  • 40 g Butter
  • 0,5 kg Goldrüben

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Anschließend in etwas Butter in einem Topf andünsten. Den Reis hinzugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Wein ablöschen und weiterköcheln lassen. Nach und nach die Hälfte der Gemüsebrühe hinzugießen und den Reis bissfest kochen. Die Goldrüben in feine Würfel schneiden und ebenfalls in Butter ca. 5 Minuten andünsten. Mit dem Rest der Gemüsebrühe ablöschen und salzen und pfeffern. Das Risotto mit gehackter Petersilie verfeinern, die Rüben



Rote –
Rüben – Risotto

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g rote Rüben (gekocht und geschält)
  • 250 g Risotto-Reis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Glas Rotwein
  • 0,5 l Suppe
  • 2 El Butter
  • 60 g Parmesan(gerieben)
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Die Rüben in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Beides in einem Topf mit Butter andünsten. Rote Rüben zugeben und einige Minuten mit braten, Reis einrühren. Wenn er Reis glasig ist mit Rotwein ablöschen. Unter Rühren nach und nach die Suppe dazugeben, bis der Reis bissfest gegart ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zum Schluss den Parmesan einrühren und nochmals abschmecken.


Kohlrabi-
Risotto

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Stück Kohlrabi
  • 300 g Risottoreis
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • etwas Weißwein
  • 50 ml Schlagobers
  • 2 El Rapsöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und in einem Topf gemeinsam mit dem Kohlrabi kurz andünsten. Anschließend den Risottoreis dazugeben, kurz weiterdünsten und mit etwas Weißwein ablöschen. Nach und nach unter Rühren die Brühe angießen, immer wieder vom Reis aufsaugen lassen bis der Reis cremig und fertig ist, dabei aber noch Biss hat. Den geriebenen Parmesan, Schlagobers untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.


Sauerkrautgratin
mit Nudeln

Zutaten für 5 Personen:

  • 500 g Bandnudeln gekocht
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Butter
  • 100 g geräucheter Schinken in Würfeln
  • 200 g Kochschinken
  • 500 g Sauerkraut
  • 200 g Parmesan gerieben
  • 1 Becher Schlagobers(Sahne)

Zubereitung:

Zwiebel und Fenchel in kleine Würfel schneiden. Dabei das Fenchelgrün für später aufheben. Beides
zusammen im Olivenöl etwas anbraten, Risottoreis dazugegben, bis er glasig ist. Mit dem Weißwein ablöschen und den Wein einkochen lassen. Den gepressten oder ganz klein geschnittenen Knoblauch dazugeben. Gemüsebrühe in kleinen Portionen dazugießen und unter Rühren einkochen lassen, dann wieder Brühe und wieder rührend einkochen lassen. Wenn etwa die Hälfte Gemüsebrühe verbraucht ist, kommen die Kapern dazu. Wenn der Reis gar ist und die gesamte Brühe aufgenommen hat den Abrieb der Zitrone, Fenchelgrün und Basilikum untermengen. Abschmecken mit Pfeffer, Zitronensaft und ggf. etwas Salz und wer mag, geriebenen Parmesan untermischen.
Garnieren mit Fenchelgrün.


Fenchel-Zitronen-
Risotto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Risottoreis
  • 500 g Fenchelknolle
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,7 l Gemüsebrühe
  • 150 ml Weißwein
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Bio-Zitrone abgeriebene Schale und Saft davon
  • 2 El Kapern
  • Basilikum frisch nach belieben
  • Salz & Pfeffer
  • wer mag Parmesan

Zubereitung:

Zwiebel und Fenchel in kleine Würfel schneiden. Dabei das Fenchelgrün für später aufheben. Beides
zusammen im Olivenöl etwas anbraten, Risottoreis dazugegben, bis er glasig ist. Mit dem Weißwein ablöschen und den Wein einkochen lassen. Den gepressten oder ganz klein geschnittenen Knoblauch dazugeben. Gemüsebrühe in kleinen Portionen dazugießen und unter Rühren einkochen lassen, dann wieder Brühe und wieder rührend einkochen lassen. Wenn etwa die Hälfte Gemüsebrühe verbraucht ist, kommen die Kapern dazu. Wenn der Reis gar ist und die gesamte Brühe aufgenommen hat den Abrieb der Zitrone, Fenchelgrün und Basilikum untermengen. Abschmecken mit Pfeffer, Zitronensaft und ggf. etwas Salz und wer mag, geriebenen Parmesan untermischen.
Garnieren mit Fenchelgrün.


Brokkolirisotto-
mit Linsen

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Sambal Oelek
  • 80 g Risottoreis
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Brokkoli
  • 80 g Rote Linsen
  • Salzwasser
  • Petersilie

Zubereitung:

Gewürfelten Zwiebel und gehackten Knoblauch in ein wenig Öl anschwitzen. Sambal Oelek unterrühren. Reis zugeben und heiße Gemüsebrühe nach und
nach dazugießen bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Risotto zugedeckt bei schwacher Hitze insgesamt 40 Min. ausquellen lassen und ab und zu durchrühren. Brokkoli grob schneiden, mit den Linsen in Salzwasser 3
Min. kochen und abgießen. Unter den noch leicht flüssigen Reis mischen und 2 Min. ziehen lassen. Petersilie unter
das Risotto mischen und servieren.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google