fbpx

Kohlrabisalat
mit Äpfel

Zutaten:

  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 El Honig
  • 2 Stück Kohlrabi
  • 2 Äpfel
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Äpfel und Kohlrabi schälen und fein reiben. Zwiebel schälen und fein hacken.Petersilie waschen, abtropfen lassen und klein hacken. Aus Zitronensaft, Honig, Salz, Pfeffer, Sauerrahm ein Dressing rühren.Die Sauce über den Salat gießen und gut vermengen.


italienischer
Vorspeisenteller

Zutaten:

  • Tomaten
  • Zucchini
  • Melanzani
  • Fenchel
  • Olivenöl
  • Kräutersalz

Zubereitung:

Melanzani, Zucchini und Fenchel in Scheiben schneiden. Fenchel bereits am Vortag zubereiten wie oben beschrieben. Melanzani und Zucchini in Olivenöl anbraten, abkühlen lassen, Fenchel dazugeben und alles mit Zitronensaft, Balsamicoessig und Kräutersalz marinieren.


Sauerkrautgratin
mit Nudeln

Zutaten für 5 Personen:

  • 500 g Bandnudeln gekocht
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Butter
  • 100 g geräucheter Schinken in Würfeln
  • 200 g Kochschinken
  • 500 g Sauerkraut
  • 200 g Parmesan gerieben
  • 1 Becher Schlagobers(Sahne)

Zubereitung:

Zwiebel und Fenchel in kleine Würfel schneiden. Dabei das Fenchelgrün für später aufheben. Beides
zusammen im Olivenöl etwas anbraten, Risottoreis dazugegben, bis er glasig ist. Mit dem Weißwein ablöschen und den Wein einkochen lassen. Den gepressten oder ganz klein geschnittenen Knoblauch dazugeben. Gemüsebrühe in kleinen Portionen dazugießen und unter Rühren einkochen lassen, dann wieder Brühe und wieder rührend einkochen lassen. Wenn etwa die Hälfte Gemüsebrühe verbraucht ist, kommen die Kapern dazu. Wenn der Reis gar ist und die gesamte Brühe aufgenommen hat den Abrieb der Zitrone, Fenchelgrün und Basilikum untermengen. Abschmecken mit Pfeffer, Zitronensaft und ggf. etwas Salz und wer mag, geriebenen Parmesan untermischen.
Garnieren mit Fenchelgrün.


Fenchel-Zitronen-
Risotto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Risottoreis
  • 500 g Fenchelknolle
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,7 l Gemüsebrühe
  • 150 ml Weißwein
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Bio-Zitrone abgeriebene Schale und Saft davon
  • 2 El Kapern
  • Basilikum frisch nach belieben
  • Salz & Pfeffer
  • wer mag Parmesan

Zubereitung:

Zwiebel und Fenchel in kleine Würfel schneiden. Dabei das Fenchelgrün für später aufheben. Beides
zusammen im Olivenöl etwas anbraten, Risottoreis dazugegben, bis er glasig ist. Mit dem Weißwein ablöschen und den Wein einkochen lassen. Den gepressten oder ganz klein geschnittenen Knoblauch dazugeben. Gemüsebrühe in kleinen Portionen dazugießen und unter Rühren einkochen lassen, dann wieder Brühe und wieder rührend einkochen lassen. Wenn etwa die Hälfte Gemüsebrühe verbraucht ist, kommen die Kapern dazu. Wenn der Reis gar ist und die gesamte Brühe aufgenommen hat den Abrieb der Zitrone, Fenchelgrün und Basilikum untermengen. Abschmecken mit Pfeffer, Zitronensaft und ggf. etwas Salz und wer mag, geriebenen Parmesan untermischen.
Garnieren mit Fenchelgrün.


Zitronen-Fenchel-Gemüse
mit Hühnerbrust

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • Thymian
  • 2 Hühnerbrüste
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Fenchel
  • 3 Karotten
  • 1 EL Zitronen Saft

Zubereitung:

Olivenöl, Honig und Thymian vermengen,
die Hühnerbrüste damit besteichen und mit Salz und
Pfeffer würzen. Fenchel in Streifen schneiden (Strunk entfernen) Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Das
Hühnchen kurz anbraten und dann bei 180C° für 15 Min.
fertig garen. Fenchel und Karotten im Bratenrückstand kurz
anrösten, mit Wasser aufgießen und weich dünsten. 1 EL
frisch gepressten Zitronensaft und Gewürze dazu geben.

Tomatensalat(Paradeiser)
mit Erdbeeren

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Erdbeeren
  • 3-4 Tomaten
  • 1 EL Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • weißer Pfeffer
  • 4 EL Balsamico Essig
  • Basilikum zum garnieren

Zubereitung:

Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.
Die Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Beides
mit dem Zitronensaft, dem Olivenöl, Salz, Zucker und Pfeffer vermengen und abschmecken. Auf Schälchen verteilen und mit dem Balsamico überträufeln. Mit Basilikum
garniert servieren.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google