fbpx

Lauchkuchen-
mit Trauben

Zutaten für 1 Blech:

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Würfel Hefe
  • 7 EL Olivenöl
  • 600 g Porree
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 250 ml Milch
  • 4 Eier
  • 500 g Weintrauben
  • 2 TL Thymian

Zubereitung:

Mehl mit 1 TL Salz mischen. Hefe in 400 ml
lauwarmem Wasser auflösen. Öl zugeben und mit dem
Mehl zu glattem Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Min.
Warm gehen lassen. Inzwischen Porree in Ringe schneiden. Sauer-rahm mit Milch und Eiern verquirlen und mit
Salz und Pfeffer würzen. Teig ausrollen, auf ein ge-fettetes Backblech geben und den Rand etwas hochziehen.
Mit einer Gabel mehrmals ein-stechen. Erst Rahm-Ei-Mischung, dann Zwiebel, Trauben und Thymian darauf verteilen. Bei 190° auf mittlerer Schiene ca. 40 Min. backen
backen, bis der Käse goldbraun ist.

Kraut-
gebraten

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 1 Weißkraut
  • 20 g Butter
  • 1/8 l Gemüsebrühe
  • 1-2 EL Essig
  • Salz und Pfeffer
  • Kümmel
  • Majoran
  • 1 Becher Schlagobers oder Sauerrahm

Zubereitung:

Kraut vierteln, Strunk entfernen, in Streifen
schneiden und in heißer Butter an-braten. Öfters umrühren. Danach Kräuter und Gewürze hinzugeben, mit
Gemüsebrühe und Essig ablöschen. Ca. 15 Min. köcheln
lassen. Regelmäßig umrühren und zum Schluss Rahm beimengen und abschmecken.

Sellerie-
Canneloni

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Knollensellerie
  • 1 Kopfsalat
  • 2 EL Balsmicoessig
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Petergrün
  • 30 g Parmesan

Zubereitung:

Sellerie schälen und in dünne Scheiben
schneiden (ca. 2mm). Scheiben in kochendem Wasser
bissfest blanchieren. Salat waschen und in mundgerechte
Stücke zerteilen. Dressing aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer
herstellen. Selleriescheiben salzen und pfeffern, den Salat
auf den Scheiben verteilen, mit dem Dressing beträufeln
und aufrollen. Restliches Dressing über die Röllchen träufeln und Parmesanspäne darüber hobeln. Mit Petergrün
garnieren

Kürbis-
Nudeln

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 400 g Kürbisfleisch
  • 1 Tl Mehl
  • 250 Schlagobers
  • 250 g Bandnudeln
  • etwas gehackte Petersilie
  • geriebenen Parmesan

Zubereitung:

Zwiebel würfelig schneiden und Kürbis
grob reiben. In den Topf etwas Öl erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Kürbis dazugeben und mitdünsten
lassen. Mehl unterrühren und mit Schlagobers aufgießen
und anschließend mit Salz und Pfeffer anschmecken. 5
Min. köcheln lassen. Bandnudel al dente Kochen und
unter die Kürbissauce mengen. Mit gehackten Petersilgrün und Parmesan servieren.

Tricolore-
mit Mangold-Feta-Creme

Zutaten für 2-3 Portionen:

  • 400 g Tricolore (oder Spaghetti)
  • 400 g Mangold
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Schlagobers
  • 150 g Feta-Käse
  • Salz

Zubereitung:

Mangoldblätter von den Stielen abtrennen und in Streifen schneiden. Stiele in kleine Stückchen
schneiden. Zwiebel und Knoblauch in dünne Scheiben
schneiden. Chilischote entkernen und fein hacken.
Zwiebel und Knoblauch in heißer Butter 2-3 Min. dünsten. Mangold zugeben und zusammenfallen lassen.
Schlagobers und Chili unterrühren und 3 – 4 Min. köcheln
lassen. Feta fein zerkrümeln und unter das Gemüse rühren. Mit Salz abschmecken. Al dente gekochte Tricolore
unter die Mangold-Feta-Creme heben.

Schnelle-
Rote-Rüben-Beilage

Zutaten:

  • 300 g Rote Rüben
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Butter
  • Öl
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

Rote Rüben ungeschält kochen bis sie gar
sind. Abkühlen lassen, schälen und grob raspeln. Zwiebel
schälen und in etwas Öl anbraten. Rote Rüben dazu
geben und etwas anbraten. Die Butter hinzufügen und
mit der Zitrone, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
Die Säure der Zitrone sollte gut durchkommen.

Bio Wochen News
KW 36/2019

Bio Wochen-News KW 36/2019:

BIONEWS ALS PDF

AKTUELLE ANGEBOTE
Rindfleisch
Schweinefleisch

JETZT GLEICH BESTELLEN!

Zum Onlineshop

Neuigkeiten-
von Biomitter

Hurra, die Schule beginnt …

Liebe Kinder,
wir wünschen Euch einen guten und schönen Schulbeginn.
Und liebe Eltern denkt daran, eine gesunde und aus-
gewogene Schuljause ist sehr wichtig, damit die lieben “Kleinen” den anstrengende Schulalltag meistern
können.

Einfache Tipps und Tricks für die Jause

Mit einfachen Tricks können Sie auch Ihren Kindern
die kalte gesunde Jause schmackhaft machen:
Machen Sie kleine Spießchen aus Trauben, Birnenstückchen und Käsewürfeln.
Kräutertopfen wird am Besten mit einer geraspeltenKarotteverfeinert.
Aus Kohlrabi und Gurken lassen sich mit einem
Keksausstecher kleine Teddies, Herzen oder Blumen
kreieren.Gurkenstreifen kann man in Röllchen drehen und mit
Aufstrichen füllen.Mit ein bisschen Kreativität und unter Mithilfe der
Kinder können Sie tolle Snacks zaubern!

Neuigkeiten-
von Biomitter

Sommer, Sonne, Sonnenenergie

Die Sonne verwöhnt uns derzeit mit vielen Stunden Sonnenschein und unsere neue Photovoltaik- Anlage freut sich über die solaren Einträge! Gesamt wurde eine Anlage am Betriebsgebäude mit einer Gesamtleistung von rund 7,5 kWp (Kilowatt Peak) installiert. 

Seit 06.Juni läuft Sie unsere neue Photovoltaikanlage bis jetzt haben wir 1,4 Tonnen CO2 eingespart rund 3000 kWh produziert  ein Anfang ist gemacht.


Ca. 95 % der Sonnenenergie können wir selbst verbrauchen

Der eigene Sonnenstrom deckt einen Großteil der benötigten Energie im Betrieb, versorgt unsere Gemüsekühlung mit Strom, in der Landwirtschaft wird die Bewässerung teilweise ausschließlich mit der Kraft der Sonne betrieben werden.

Bio Wochen News
KW 34+35/2019

Bio Wochen-News KW 34+35/2019:

BIONEWS ALS PDF

AKTUELLE ANGEBOTE
Rindfleisch
Schweinefleisch
Lammfleisch
Geflügel

JETZT GLEICH BESTELLEN!

Zum Onlineshop

Partner-News:
Biobauernhof Breitenfurt

Bei uns finden Sie ein Vollsortiment biologischer Lebensmittel !
Hauptaugenmerk liegt natürlich bei unserer eigenen Produktion von ca 40 verschiedenen Gemüsen und Kräutern, verschiednen Jungpflanzen, Obst von unserem 60 Jahre alten Obstgarten (Äpfel, Birnen, Zwetschken, Quitten), Eiern und Ziegenmilch in Demeter-Qualität.
Bei der Ergänzung unseres Angebotes legen wir größten Wert auf österreichische Produkte.

Unser Motto ist :
“ Alles was Sie brauchen haben wir, und was wir nicht haben, organisieren wir ! „

Die Frischgemüsesaison dauert in Österreich van ca Mitte April bis Ende November. In dieser Zeit ernten wir immer frisch zu Verkaufszeiten, auch mehrmals täglich !
Aber auch im Winter bekommen Sie bei uns frisches Blattgemüse in kleineren Mengen direkt aus unserem Folienhaus.

Ein Besuch lohnt sich !

Wir von Biomitter sind stolz darauf  Partner, wie Margit Eisler und Horst Mitter zu haben, mit dessen Produkten wir unsere Kunden beliefern können!
Demeter
Biobauernhof Breitenfurt

Abonnieren Sie unseren Newsletter!
By checking this box, you consent and confirm your subscription to our newsletter. For more info check our privacy policy where you will get more info on where, how and why we store your data.
Hier gibt es Rezeptideen und Spannendes zum Thema Bio!
Wolfgang Mitter

Gemüsepalatschinken-
überbacken

Zutaten für 3-4 Personen:

  • 3/8 l Milch
  • 3 Eier
  • 200 gMehl
  • Salz
  • Muskat
  • evtl. 2 El gehackte Kräuter
  • Fülle:
  • 300 g Gemüse (Karotten, Kohlrabi, Sellerie. Porree, Pastinake…)
  • 2 El Sauerrahm od. Créme fraîche
  • 1 Dotter
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • gehackterKnoblauch
  • Béchamel:
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1/4 l Milch
  • evtl. 1 Schuß Rahm und 100 g geriebener Käse

Zubereitung:

Aus den Zutaten vom Palatschinkenteig
einen glatten Teig rühren und dünne Palatschinken ba-
cken. Gemüse waschen, putzen und klein schneiden (stif-
teln), bissfest dünsten, überkühlt mit Crème fraîche oder
Sauerrahm und Dotter verfeinern und würzen. Mozzarella
in kleine Würfel schneiden. Palatschinken mit Gemüse
und Mozzarella einrollen und in eine Aufaufform schich-
ten. Béchamel bereiten, über die Palatschinken gießen
und mit geriebenen Käse bestreuen. Bei 180°C ca. 25 Min.
überbacken.

Zucchini-
Cordon Bleu

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Zucchini
  • 120 g Bergkäse
  • 120 g Putenschinken
  • 40 g Mehl
  • 2-3 Eier
  • 20 g geriebener Parmesan
  • Kräutersalz, Pfeffer

Zubereitung:

Schinken und Bergkäse in Scheiben
schneiden. Zucchini wie Taschen schneiden, d.h. der
Länge nach gut 1 cm dicke Scheiben abschneiden,
diese einmal der Länge nach einschneiden , dabei
nicht ganz durchschneiden, damit eine Tasche ent-
steht. Schinken und Käse einlegen. Eier verquirlen und
mit Parmesan gut vermischen. Zucchini mit Kräutersalz
und Pfeffer würzen und etwas ziehen lassen, mit Küchen-
papier abtupfen, in Mehl wenden und in die Eimischung
einlegen. In heißem Öl beidseitig goldbraun braten, auf
einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Weißkraut-
Thunfisch-Salat

Zutaten für 4 Personen:

  • ca. 1/2 kg Weißkraut
  • 200 g Thunfisch aus der Dose (ohne Öl)
  • mit Salz, Pfeffer und Balsamico Essig marinieren

Zubereitung:

Weißkraut fein schneiden, den Thunfsch
abtropfen lassen und zum Kraut geben, mit Salz, Pfeffer
und Essig marinieren.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google