Weintrauben-Dessert
========

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 20 g Butter
  • 1 El Zucker
  • 3 Stück Zwieback
  • etwas Zimt
  • 250 g Weintrauben
  • 250 g Mascarpone oder Frischkäse
  • 50 g Zucker
  • 100 ml Schlagobers (Rahm)

Zubereitung:

Weckerl halbieren, mit Topfenaufstrich oder Butter bestreichen, mit Schinken, Käse, Salatblatt, Gurken und Tomatenscheibe belegen, zuklappen und fertig ist der herrliche Burger.



Rezept ausdrucken

Rote Rüben Ravioli mit Blattgrüngemüse

Zutaten für 4 Personen:

  • Nudelteig:
  • 400 g Dinkelvollkornmehl (fein gemahlen)
  • 4 Eier
  • 6 El Rote Rüben Saft
  • 1 Tl Salz
  • Füllung:
  • 200 g rote Rüben (gegart & geschält)
  • 200 g Mascarpone
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 1/2 El geriebener Kren
  • 1 Msp. Muskat
  • Blattgemüse:
  • rote Rüben Blattgrün
  • 1 El Butter
  • 1 Tl Honig
  • Salz & Pfeffer gemahlen
  • Zitronensaft
  • 2 El geriebener Parmesan

Zubereitung:

Vollkornmehl auf die Arbeitsfläche geben und eine Mulde hineindrücken. Eier in die Mulde
schlagen. Rote-Rüben-Saft sowie Salz zugeben und mit einer Gabel das Mehl einarbeiten. Alles zu einem glatten Teig verkneten, abdecken und ca. 30 Min. rasten lassen. Für die Füllung vorgekochte Rote Rüben in kleine Würfel schneiden und mit Parmesan sowie Mascarpone verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und
einem Löffel Kren abschmecken. Teig zu sehr dünnen Bahnen ausrollen. Auf die Hälfte der Bahnen in gleichmäßigen Abständen jeweils einen Teelöffel der Füllung setzen und den Teig um die Füllung herum mit Wasser befeuchten. Eine zweite Bahn darüberlegen und den Teig um die Füllung herum festdrücken. Mit
einem Ausstecher (Ø 10 cm) Ravioli ausstechen.
Salzwasser aufkochen und die Ravioli ca. 6 Min.
darin ziehen lassen. Butter zerlassen und fein geschnittenes Blattgrün darin weich garen. Mit Salz, Pfeffer, Honig und Zitronensaft abschmecken. Ravioli ab-
tropfen lassen und auf dem mit Parmesan bestreuten Blattgrün servieren.



Rezept ausdrucken

Weintrauben-
Dessert

Zutaten für 2-3 Portionen:

  • 250 g Weintrauben
  • 1 EL Zucker
  • 3 Stück Zwieback
  • 20 g Butter
  • Zimt
  • 250 g Mascarpone oder Frischkäse
  • 50 g Zucker
  • 100 ml Schlagobers

Zubereitung:

Butter mit Zucker schmelzen, Zwie-back zerbröseln und darin kurz bräunen. Mit etwas Zimt bestäuben
und kalt stellen. Weintrauben waschen, halbieren und ev.
Entkernen. Schlagobers steif schlagen. Mascarpone mit
Zucker aufschlagen, Schlagobers unterheben. Abwechselnd Creme, Weintrauben und Zwieback-Brösel einfüllen
(mehrere Lagen übereinander). TIPP: Schmeckt besonders gut, wenn es sofort serviert wird, bevor die Brösel zu
weich werden.

Pflaumen-
(Zwetschken) Tiramisu

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250g Zwetschken (Pflaumen)
  • 100 ml Orangensaft
  • 50 g Zucker
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • 125 g Mascarpone
  • 125 g Topfen
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 8 Biskotten

Zubereitung:

Zwetschken halbieren und ent-steinen.
Orangensaft mit Zucker, Zimt und Zwetschken in einem
Topf ca. 10 Min. dünsten, abkühlen lassen. Zwetschken
abseihen und ca. 4 EL Zwetschkenwasser zur Seite
stellen. Mascarpone mit Topfen und Vanillezucker
verrühren. Biskotten mit Zwetschkenwasser beträufeln.
Anschließend Biskotten, Zwetschkenkompott und Mascarpone-Topfen-Creme abwechselnd in eine kleine
Auflaufform (ca. 15 x 15 cm) schichten und ca. 1 Stunde
kalt stellen.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google