Reissalat
========

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g gekochter Reis
  • 300 g Gemüse (Brokkoli, Blumenkohl, Zucchini, Karotten, Gurke…..)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 – 6 Oliven ohne Kern
  • 1 Dose Thunfisch
  • Dressing:
  • 3 El Mayonnaise
  • 2 El Sauerrahm
  • 1 El Ketchup
  • 1 El Kren
  • Salz
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 El Balsamicoessig

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden, Oliven in Ringe schneiden, Gemüse in Stücke schneiden oder in Röschen teilen und wenn nötig, bissfest garen. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl andünsten, Gemüse dazugeben und kurz mitdünsten, Thunfisch mit einer Gabel zerdrücken und untermischen. Gemüse und Oliven unter den noch lauwarmen Reis mischen, Dressing dazugeben und alles gut durchmischen. Durchziehen lassen und nochmals abschmecken.



Gebratener Gemüsereis
========

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Reis gekocht
  • 3 Karotten
  • 600 g Gemüse bunt gemischt
  • 2 El Erdnussöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Sojasauce
  • 1-2 El Mandelblättchen
  • Salz

Zubereitung:

Die Karotten, Gemüse in Stifte schneiden, die Zwiebel grob hacken. Die Mandelblättchen ohne Fett goldgelb rösten. 1 EL Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse für ca. 2 min anbraten und an den Rand schieben. Das restliche Öl erwärmen und den gekochten Reis unter ständigem Rühren darin anbraten, mit Salz und Sojasauce würzen. Alles zusammenrühren und mit den Mandelblättchen bestreuen.



Kokosreis mit
Mango

Zutaten für 2 Personen:

  • ca. 400 ml Kokosmilch
  • Reis (Klebreis oder Risottoreis)
  • 1 !/2 El Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Mango
  • 2 El Kokosraspeln

Zubereitung:

Die Kokosmilch in einen geben. Die leere Pkg. zur Hälfte mit Klebreis füllen und diesen ebenfalls in den Topf geben. Zucker und Salz dazugeben, verrühren und aufkochen lassen. In der Zwischenzeit die Mango schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Zum Reis geben, vermischen und den Reis auf ganz kleiner Flamme in 20-30 Min. ausquellen lassen. Immer wieder umrühren, der Reis klebt leicht an. Bei Bedarf etwas Wasser dazu-geben. Die Kokosraspel trocken in einer Pfanne anrös-ten und kurz vor dem Servieren über den Reis streuen. Schmeckt warm und kalt.


Rote Rüben-
Rotwein – Risotto

Zutaten für 4 Personen:

  • 1/4 l Reis
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 1/8 l Schlagobers
  • 1/8 l Rotwein
  • 40 g Butter
  • 1 El Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 rote Rüben
  • 1 Karotte
  • 1 El Schlagobers
  • Salz & Pfeffer
  • Kümmel gemahlen

Zubereitung:

Zwiebel fein hacken, Karotte und Rote Rüben raspeln. Butter und Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Karotte und Rote Rüben hell andünsten, Reis mitrösten, mit Rotwein ablöschen, Rahm und Suppe zugießen, gut würzen, unter ständigem Rühren cremig einkochen und mit Sauerrahm vor dem Servieren verfeinern.

Kürbisrisotto-
mit Safranfäden

Zutaten für 2 Personen:

  • 475 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Reis
  • 150 g Kürbis
  • 65 ml Weiswein
  • 65 ml Rahm
  • 4 EL frisch geriebener Parmesan
  • 1/2 Zwiebel
  • 20 Safranfäden
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • Butter zum Andünsten

Zubereitung:

Kürbis schälen, Kerngehäuse entfernen, Kürbis klein würfelig schneiden. Zwiebel fein hacken, in Butter andünsten, Reis und Safran einrühren, mit Gemüsebrühe, Weißwein und Rahm ablöschen, Kürbiswürfel zugeben, Risotto unter ständigem Rühren cremig einkochen, mit Salz und Pfeffer würzen, kurz vor dem Servieren den geriebenen Parmesan unterziehen.😊

Thai – Curry-
fruchtig

Zutaten für 3-4 Personen:

  • 1 Tasse Jasmin oder Basmatireis
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 250 g wilde Tomaten
  • 130 g Zuckererbsenschoten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Banane
  • 1 TL Sesam oder Kokosöl
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Sojasoße
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Messerspitze Chili
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Handvoll frischer Koriander

Zubereitung:

Den Reis lt. Packungsanleitung zubereiten. Paprika und Zuckererbsenschoten längs in Streifen,
Zucchini, Melanzani und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in Wok oder großen Pfanne erhitzen,
Gewürze hinzufügen, kurz anbraten und danach mit der
Kokosmilch aufgießen. Aufkochen lassen und Gemüse
inklusive Zwiebel zugeben. Immer wieder mit Gemüsebrühe aufgießen und einköcheln lassen bis das Ge-müse
bissfest ist. Mit der Sojasauce abschmecken und die in
kleine Stücke geschnittene Banane unterheben. Noch
einige Minuten leicht köcheln bzw. durchziehen lassen.
Auf Tellern mit dem Reis anrichten und mit gehacktem
Koriander dekorieren.

Gebratener
Gemüsereis

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Reis gekocht
  • 3 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 2 El Erdnussöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Sojasauce
  • 1-2 El Mandelblättchen
  • Salz

Zubereitung:

Die Karotten, Zucchini, Melanzani in Stifte schneiden, die Zwiebel grob hacken. Die Mandelblätt-chen ohne Fett goldgelb rösten. 1 EL Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse für ca. 2 min anbra-ten und an den Rand schieben. Das restliche Öl erwär-men und den gekochten Reis unter ständigem Rühren darin anbraten, mit Salz und Sojasauce würzen. Alles zu-sammenrühren und mit den Mandelblättchen bestreuen

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google