Bandnudeln mit Kohl
========

Zutaten für 4 Personen:

  • Ca. 1/4 Kohl
  • eine handvoll Wallnusskerne
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauzehen
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • ca. 500 g Bandnudeln
  • frisch geriebener Hartkäse
  • 5 – 6 frische Salbeiblätter

Zubereitung:

Kohlblätter in feine Streifen schneiden, Walnüsse grob hacken. Knoblauchzehen und Zwiebel fein schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebelstücke andünsten, Wirsingstreifen dazu geben und ca. zwei Minuten anbraten. Die gehackten Walnüsse hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren, 50 ml Gemüsebrühe dazu gießen und weitere zehn Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Bandnudeln bissfest kochen, abgießen und in eine große Schüssel geben. Das restliche Olivenöl über die Nudeln gießen, und alles gut mischen. Nudeln auf Teller anrichten und das Kohlgemüse darauf verteilen. Parmesan und ev. Walnusskernhälften darüber streuen und servieren.



Bratapfel–
gefüllt

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Äpfel
  • 1-2 EL Sultaninen
  • Walnußkerne
  • 2 Rippen Zartbitter-Schokolade
  • Saft einer Orange
  • 1 TL Butter
  • Honig, Zimt, Nelkenpulver
  • Kardamom und evtl. etwas Rum oder Likör

Zubereitung:

Backrohr auf 200°C vorheizen. Sultaninen mit etwas Orangensaft marinieren. Schokolade und Nüsse in kleine Stücke hacken, mischen und mit Honig und Gewürzen abschmecken. Äpfel waschen und (am besten mit einem Apfelausstecher) entkernen. Anschlie-ßend in eine Auflaufform geben. Die vorbereitete Masse in die Mitte des Bratapfels füllen. Jeden Apfel mit einem Stückchen Butter belegen und ca. 30 Min. im Backrohr backen. Die fertigen Bratäpfel noch warm und mit Wal-nüssen bestreut servieren.

Camembert gegrillt
mit Walnusskerne

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 EL Walnusskerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Camembert-Laibe
  • á 200 – 250 g
  • 1 EL Rosmarinnadeln,
  • 3 EL Waldhonig

Zubereitung:

Walnüsse grob hacken. Camembert-Lai-be in je ein hitzebeständiges, geöltes Pfännchen geben, Walnüsse und Rosmarin darüberstreuen und Honig dar-auf verteilen. Auf dem vorgeheizten Grill 7 bis 10 Min. gril-len, bis der Käse schön geschmolzen ist und gut nach-gibt, wenn man mit dem Daumen in die Mitte drückt. Dazu passt gut ein Chutney und Weissbrot.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google