Fenchel mit Faschiertem
========

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Fenchelknollen
  • 700 g Faschiertes (Hackfleisch)
  • 100 g Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer
  • Majoran, Petersilie
  • Öl
  • 1 Becher Joghurt
  • 100 g Mozzarella

Zubereitung:

Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Speck fein schneiden. Fenchel in Spalten schneiden, Strunk entfernen, bissfest garen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fenchel darin braun anbraten, heraus-nehmen. Zwiebel, Knoblauch und Speck in Öl anbraten, Faschiertes zugeben und scharf rösten, würzen. Fenchel, Joghurt und Mozzarella unterheben und kurz erwärmen. Passt zu Kartoffeln und Salat.



Rezept ausdrucken

Fenchel-Orangensuppe mit Chips

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Stück Fenchel
  • 2 Erdäpfel (Kartoffel)
  • 1 Orange
  • 1 Zwiebel
  • 4 El rote Linsen
  • 80 ml Schlöagobers (Sahne)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Tl Kurkuma
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Fenchel in mundgerechte Stücke schneiden und Grün beiseite legen. Einen Erdäpfel würfeln, den anderen für die Chips beiseite legen. Einen Esslöffel Öl erhitzen und die gehackte Zwiebel mit dem Kurkuma darin anrösten. Fenchel- und Erdäpfelwürfel hinzufügen und noch kurz mitbraten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, Linsen hinzufügen und weitere 10 Min. köcheln lassen. Von der Orange die Zesten abziehen und anschließend auspressen. Schlagobers und Orangensaft zur Suppe hinzufügen, alles pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den zweiten Erdäpfel in feine Scheiben hobeln und diese in 2 EL Olivenöl zu Chips braten. Suppe damit garnieren und mit Fenchelgrün und Orangenzesten bestreuen.



Rezept ausdrucken

Nudelauflauf mit Mangold
========

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g kurze Nudeln
  • 500 g Mangold
  • 250 g Gemüse (z.B.: Karotten, Fenchel, Zwiebel, Porree….)
  • 150 g würziger Käse gerieben
  • 1/2 l Milch
  • 3 Eier
  • gehackte Kräuter
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Muskatnuß gerieben

Zubereitung:

Nudeln bissfest garen. Mangold in Streifen schneiden, Knoblauch hacken. Restliches Gemüse klein schneiden, in einer großen Pfanne Öl erhitzen, Gemüse darin anrösten, Mangold dazugeben und alles dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backrohr auf 180-200°C vorheizen. Für den Guss die Milch mit den Eiern und Kräutern verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Nudeln mit Gemüse, Knoblauch und Käse mischen
und in eine feuerfeste Form füllen. Mit der Eier-Milch
übergießen und ca. 30-35 Min. backen.




Rezept ausdrucken

Basilikumrisotto mit Fenchel

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Risottoreis
  • 50 ml Weißwein
  • 750 ml heiße Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Parmesan
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 1 Fenchelknolle
  • 2 El Pinienkerne
  • 1 El Créme fraîche
  • 30 ml Schlagobers (Sahne)
  • Salz
  • getrocknete Chili
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden, in Butter anschwitzen, Reis dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Wein ablöschen, etwas Suppe angießen und unter häufigem Rühren bissfest köcheln lassen, dabei immer wieder heiße Brühe nachgießen. Fenchel der Länge nach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Parmesan reiben, Basilikumblätter mit 2 EL Wasser pürieren. Fenchelscheiben bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten in Olivenöl braten, gleichzeitig die Pinienkerne in einer Pfanne rösten (ohne Fett). Fenchelscheiben mit Salz und Chili würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Parmesan, Basilikum, Crème fraîche und Sahne unter das Risotto mischen. Mit Salz abschmecken. Risotto mit Fenchelscheiben anrichten und mit Pinienkernen und Basilikumblätter garnieren.



Putenfleisch mit Fenchel-Kürbisgemüse

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Putenschnitzel
  • 150 g Haselnüsse (grob gehackt)
  • 1-2 Fenchel
  • 150 g Kürbis (geschnitten)
  • 1/16 Gemüsebrühe
  • Weißwein herb
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • Saft von einer Orange
  • Salz & Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Zubereitung:

Fenchel halbieren, den Strunk entfernen, dreieckig schneiden. Zwiebel fein schneiden, in Olivenöl kurz anschwitzen, Fenchel dazugeben. Mit einem Schuss Weißwein und dem Saft der Orange ablöschen. Suppe und Kürbiswürfel dazugeben und weich dünsten. Gegen Ende den Deckel vom Topf nehmen, damit die Flüssigkeit verdampfen kann. Mit Salz, Pfeffer und ganz wenig Cayennepfeffer abschmecken. Putenschnitzel salzen, pfeffern und in den Haselnüssen wenden. In Olivenöl langsam auf beiden Seiten braten und auf dem Fenchel-Kürbis-Gemüse anrichten.



Pizzaschnecken
========

Zutaten für 7 Stück:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Thymian
  • 1 Tl Honig
  • 200 g Mehl
  • Salz
  • 1/2 Packung Trocklenhefe
  • 2 El Olivenöl
  • 130 ml lauwarmes Wasser
  • 70 g Mozzarella
  • 70 ml Tomatensauce
  • Pfeffer gemahlen

Zubereitung:

Germ, 1 EL Olivenöl und warmes Wasser in ein Glas füllen und gut durchmischen. Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde machen und die Germ-Wasser-Mischung hineingießen. Mit den Händen gut durchkneten, 1 TL Salz beigeben. Ca. 3 Min. kräftig weiterkneten und dann für etwa 2 Std. gehen lassen. In der Zwischenzeit Fenchel und Zwiebel mit einem Gemüsehobel
fein hobeln. (Fenchelgrün beiseite stellen). Fenchel, Zwiebel, Knoblauch und Thymian in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer sowie Honig abschmecken und abkühlen lassen. Mozzarella klein schneiden. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. 2/3 vom Teig mit Tomatensauce bestreichen, Fenchel und Mozzarella darauf verteilen und einrollen. Die Rolle in ca. 7 Stücke schneiden und in eine bebutterte Auflaufform schichten. Im Rohr bei 200°C ca 20-25 Min. backen.



Wraps mit Gemüse und Hühnerfleisch

Zutaten für 4 Personen:

  • Wraps:
  • 200 g Dinkelmehl (fein gemahlen)
  • 100 ml Wasser
  • 1 El Olivenöl
  • 1 gestrichener Tl Salz
  • Fülle:
  • 400 g Gemüse nach Wahl (Frühkraut, Karotten, Fenchel, Paprika, Kohlrabi, Radieschen…)
  • 300 g Hühnerfilets
  • 5 El Zitronensaft
  • 2 El Honig
  • 1 handvoll junge Salatblätter
  • frisch gehackte Kräuter
  • Salz
  • Olivenöl zum anbraten

Zubereitung:

Mehl und Salz vermengen, Wasser und Olivenöl zugeben, zu einem glatten Teig verkneten, 15 Min. rasten lassen. Teig in 4 Stücke teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, Wraps auf beiden Seiten goldgelb backen (bzw. bis der Teig Blasen wirft, das dauert meistens nur 1 Minute), auf einem feuchten (!) Geschirrtuch auskühlen lassen, damit die Wraps nicht hart werden. Hühnerfilets in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, in etwas Olivenöl braten. Gemüse waschen, in dünne Streifen schneiden, mit Zitronensaft und Honig marinieren, mit Salz und frischen Kräutern würzen. Salat, Gemüse und Fleisch auf den Wraps verteilen und einrollen.



Safranfenchel
========

Zutaten für 2 Personen als Beilage:

  • 300 g Fenchel
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 1 Päckchen Safran
  • 1 Tl Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl zum anbraten

Zubereitung:

Fenchelgrün fein hacken, Fenchelknolle halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Weißwein und Safran verrühren. Fenchel in Olivenöl anbraten, so dass er Farbe annimmt, mit Safran-Weißwein und Zitronensaft ablöschen, schmoren lassen, bis er weich ist, mit Salz und frisch gemahlenen Pfeffer würzen, mit Fenchelgrün bestreut servieren.



Fenchelspaghetti mit Lachs
========

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Fenchel
  • 2 El Butter
  • 150 g Gemüsebrühe
  • 250 g Lachsfilet
  • 1/2 Becher Créme fraîche
  • 1 Zitrone
  • etwas Dill
  • Salz & Pfeffer
  • 300 g Spaghetti
  • 50 g frischer Parmesan

Zubereitung:

Fenchel halbieren, Strunk herauslösen und das Gemüse in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne mit heißer Butter Fenchelstreifen kurz anschwitzen, Gemüsebrühe aufgießen und 5-10 Min. garen, mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti in reichlich Salzwasser kochen. Lachsfilet in Würfel schneiden, in die Soße geben und 3-4 Min. mitgaren bis der Lachs weich ist. Crème fraîche unterrühren und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Dill und Fenchelgrün



Fenchel italienisch
========

Zutaten für 2-4 Personen:

  • 300 g Fenchel
  • 100 g Zwiebel
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 1 Bio-Zitrone (Schale)
  • 1 große Knoblauchzehe
  • ein Schuß Weißwein
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • eine hendvoll frische mediterrane Kräuter ( OreganoThymian, Rosmarin, Currykraut)

Zubereitung:

Fenchel putzen, das zarte Grün fein hacken, die Knolle je nach Größe vierteln oder sechsteln (Spalten). Zwiebel fein hacken, Tomaten klein würfelig schneiden. Zitrone waschen, mit einem Sparschäler schälen (Zesten), die Zesten fein schneiden. Knoblauch mit der Schale im Ganzen zerdrücken, Kräuter grob zerpflücken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Fenchel-Spalten von allen Seiten gut anbraten (Farbe gibt Geschmack). Zwiebel, getrocknete Tomaten, Zitronenschale, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Kräuter zugeben, durchmischen, mit Weißwein löschen, Fenchel schmoren lassen (bei Bedarf Wein nachgießen), mit Fenchelgrün bestreut servieren. Passt als Beilage zu Pasta, Fleisch, Fisch



Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google