Süßkartoffelsuppe mit Kohlrabi

Zutaten für 3 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Kohlrabi
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 daumengrßes Stück Ingwer
  • etwas Chilipulver
  • 2 El Kokosöl
  • 1 Tl Curry
  • 1 Tl Kurkuma
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Kokosmilch
  • 1 Schuß Zitronensaft
  • 2 El Sojasauce
  • Salz, schwarzer Peffer

Zubereitung:

Süßkartoffel, Kohlrabi und Karotten schälen
und in grobe Würfel schneiden. Den geschälten Knoblauch, Zwiebel und Ingwer fein würfeln. In einem Topf Kokosöl erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Knoblauch, Ingwer, Currypulver und Kurkuma beigeben und kurz anrösten. Die Gemüsewürfel hinzufügen und ca. 3
Min. mitbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen bis das Gemüse bissfest ist. Fein pürieren und Kokosmilch einrühren, bis die Suppe ihre gewünschte Konsistenz hat. Mit Zitronensaft, Sojasauce, Salz und Pfeffer
abschmecken. Heiß und mit frischem, fein geschnittenem Bärlauch bestreut servieren.



Fenchel-
Mangold-Gemüse

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 große Fenchelknolle
  • 1 Zwiebel
  • 1 handvoll Mangoldblätter
  • 1 El Kokosöl
  • 1 Stk. Ingwer
  • Chilipulver
  • Salz
  • 150 ml Kokosmilch
  • 60 g Cashewkerne

Zubereitung:

Fenchel waschen, vierteln, den Strunk herausschneiden und besonders fein würfeln. Den Rest ebenso wie die geschälte Zwiebel in dünne Streifen schneiden. Mangold waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Ingwer schälen und reiben oder pressen und in eine Pfanne mit zerlassenem Kokosfett geben. Fenchel beigeben und alles heiß anbraten, dann 5 Min. dünsten. Mangold hinzufügen und alles garen bis der Fenchel bissfest ist. Mit Chili und Salz würzen und die Kokosmilch einrühren. Nochmal abschmecken und mit fein gehackten Cashewkernen bestreut servieren.


Pack Choi mit
Spaghetti

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Faschiertes
  • 2 Stück Pach Choi
  • Chilischote nach Bedarf
  • 2 Knoblauchzehen
  • Ingwer nach Belieben
  • 1 TL Austernsauce
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Chili und Knoblauch in feine Scheiben
schneiden. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Pak Choi
waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. In
einem mittelgroßen Topf mit Öl zuerst das Hackfleisch und
die Zwiebel anbraten, bis beides leicht bräunlich wird.
Dann Chili, Knoblauch, Ingwer und den Pak Choi zugeben
und nochmals kräftig anbraten. Jetzt die Brühe drüber
schütten und für 20 Min. köcheln lassen und mit der Austernsoße abschmecken. Während das Hackfleisch und der
Pak Choi köcheln, kann man schon die Spaghetti nach
Packungsangaben kochen. Dann unter den Rest heben
und evtl. mit etwas Spaghettiwasser verdünnen.😊

Würziger-
Pastinakensalat

Zutaten für 2 Portionen:

  • 350 g Pastinaken
  • 2 Äpfel
  • 1 Stück Ingwer(2cm)
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • 2 El Essig
  • 2 El Öl
  • 2 El Honig

Zubereitung:

Pastinaken und Apfel grob raspeln und vermengen. Ingwer fein hacken. Essig mit Öl, Gewürzen und
Honig verrühren, über den Salat geben, gut mischen und
durchziehen lassen.
TIPP:  Mit gehackten Walnüssen oder Sprossen garnieren.

Indisches-
Gemüsechutney – Resteverwertung

Zutaten:

  • 1 kg Gemüse ( z.B. Zucchini, Karotten, Süßkartoffel, Paprika, Pastinaken, …. nur eine Sorte oder bunt durchgemischt) in kleine Stücke geschnitten
  • 5 Zwiebeln
  • 6 Zehen Knoblauch
  • 250 ml weißer Essig
  • 250 g brauner Zucker
  • 70 g Rosinen
  • 1 Haselnuss großes Stück Ingwer
  • 1 El Curry
  • 1 Tl Kreuzkümmel
  • 1 Tl Zimt
  • 1 El Kurkuma
  • 1 El Paprikapulver
  • Salz und Chili nach belieben

Zubereitung:

Alle Zutaten außer Rosinen in einen
großen Topf geben und weich dünsten. Mit den Gewürzen abschmecken und mit einem Pürierstab grob
pürieren. Die Rosinen beigeben, erneut aufkochen
lassen. Eventuell noch einmal nachwürzen und heiß in
die vorbereiteten Gläser füllen. Abkühlen lassen. In die
Speis stellen und zu indischen Gerichten, Fisch oder
Gegrilltem genießen.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google