fbpx

Karfiol-Erdäpfel-
Knödel

Zutaten für 2 Personen:

  • 450 g Karfiol
  • 250 g Erdäpfel(Kartoffel)
  • 100 g Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Bergkäse
  • 1 Ei
  • Muskatnuß
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter nach belieben
  • Sesam zum Bestreuen
  • Öl zum braten

Zubereitung:

Karfiol in Röschen teilen. Kartoffeln schälen,
in kleine Würfel schneiden. Karfiol-Röschen und Kartoffelwürfel
in Salzwasser weichkochen, abseihen, beides
vermengen, mit dem Kartoffelstampfer grob zerdrücken.
Paprika, Zwiebel und Hartkäse in kleine Würfel schneiden,
Kräuter fein hacken. Karfiol-Kartoffel-Masse mit Paprika,
Zwiebel, Hartkäse, Ei, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Kräutern
vermengen, durchziehen lassen, Bällchen formen, in
Sesam wälzen, ein wenig flach drücken, in Öl rundherum
knusprig braten. Tipp: dazu passt Kräuterdip und Salat


Karfiol-Erdäpfelsuppe
mit Kurkuma

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Karfiol
  • 150 g Erdäpfel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bio-Zitrone(Schale)
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 125 ml Sauerrahm
  • 1 El Butter
  • 1 Tl Curcuma
  • Piment
  • Muskat
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung:

Karfiol in kleine Röschen teilen, in 250 ml Gemüsebrühe bissfest garen. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, Knoblauch, Zwiebel und Petersilie fein hacken. Knoblauch und Zwiebel in Butter anschwitzen, Kartoffeln zugeben, mit 750 ml Gemüsebrühe aufgießen, mit Zitro-nenschale, Piment und Muskat würzen, zugedeckt 20 Min. köcheln lassen, von der Platte nehmen, Sauerrahm ein-rühren, Suppe pürieren, nochmals erwärmen (aber nicht mehr aufkochen, sonst flockt der Sauerrahm aus). Karfiol mit der Gemüsebrühe unter die Kartoffelcreme rühren, mit Curcuma würzen, mit Petersilie bestreut servieren.


Zubereitung:

Pikanter Karfiol
mit Nuss-Bröseln

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 großer Karfiol
  • 100 g Butter
  • 100 g Brösel
  • 50 g geriebene Nüsse
  • 12 Sardellenfilets
  • 4 El Kapern
  • 3 hart gekochte Eier
  • Salz

Zubereitung:

Sardellenfilets abtropfen lassen, Kapern bei Bedarf halbieren, Eier schälen und fein hacken. Karfiol in Röschen teilen, bissfest garen. Butter aufschäumen lassen, Brösel und Nüsse bei mittlerer Hitze unter Rühren gold-braun rösten. Karfiol auf Tellern anrichten, leicht slazen, mit Nuss-Butterbröseln bestreuen, Kapern, Sardellen sowie Eier darauf verteilen, mit Kartoffeln und Blattsalat servie-ren.

Karfiol-Erdäpfel
-Suppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Karfiol
  • 150 g Erdäpfel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bio-Zitrone(Schale)
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Butter
  • 125 g Sauerrahm
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Curcuma (Gelbwurz)
  • Piment, Muskat
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung:

Karfiol in kleine Röschen teilen, in 250 ml Gemüsebrühe bissfest garen. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, Knoblauch, Zwiebel und Petersilie fein hacken. Knoblauch und Zwiebel in Butter anschwitzen, Kartoffeln zugeben, mit 750 ml Gemüsebrühe aufgießen, mit Zitro-nenschale, Piment und Muskat würzen, zugedeckt 20 Mi-nuten köcheln lassen, von der Platte nehmen, Sauerrahm einrühren, Suppe pürieren, nochmals erwärmen (aber nicht mehr aufkochen, sonst flockt der Sauerrahm aus). Karfiol mit der Gemüsebrühe unter die Kartoffelcreme rüh-ren, mit Curcuma würzen, mit Petersilie bestreut servieren.

Karfiol
paniert

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Karfiol
  • Salz
  • Mehl
  • Ei
  • Brösel
  • Bratöl zum herausbacken

Zubereitung:

Den Strunk und die Blätter vom Karfiol entfernen, die Röschen teilen und in Salzwasser legen und einige Minuten darin quellen lassen. Die einzelnen Röschen
salzen und in Mehl, Ei und Brösel panieren und in heißem
Öl goldgelb ausbacken und abtropfen lassen.
Tipp: dazu passt Joghurtdipp und grüner Salat.

Karfiol-Quinoa-Auflauf
mit Karotten und Mozzarella

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Karfiol
  • 120 g Quinoa
  • 1 Karfiol
  • 150 ml Toamatenpasta
  • 2 Karotten
  • 1 Mozzarella
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Currygewürz
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Karfiol in kleine Röschen teilen und in eine Auflaufform geben. Mit Öl und Currygewürz abschmecken. Für ca. 15 Min. ins auf 200°C vorge-heizte Backrohr schieben. Quinoa in der Zwischenzeit lt. Packungsanleitung garen. Mozzarella in kleine Stücke schneiden und zwei Drittel davon gemeinsam mit der Tomatenpassata unter den fertigen Quinoa mischen. Die Masse über den Karfiol geben und etwas vermengen. Mit klein gewürfelten Karotten-stückchen und restlichen Mozzarellawürfeln bestreuen und noch einmal für ca. 15 Min. ins Rohr.

Buntes
Gemüse überbacken

Zutaten für 4 Personen:

  • mind. 3/4 kg Gemüse
  • Kohlrabi
  • Broccoli
  • Karotten
  • Erdäpfel
  • Karfiol
  • für die Sauce:
  • 1/4l Suppe
  • 1/8l Obers
  • 2 Dotter
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Zitronensaft
  • Öl
  • Butter
  • Mehl

Zubereitung:

Gemüse putzen, klein schneiden oder zerteilen und alles bissfest garen. 3 EL Mehl in 3 EL Butter hell anschwitzen, mit Suppe und Obers aufgießen, unter ständigem Rühren dick einkochen, vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft würzen, Dotter ein-rühren. Rohr auf 180°C erhitzen, Gemüse in eine Auflaufform schichten, mit der Sauce übergießen und im heißen Rohr 15 Min. überbacken.

Karfiol mit
Fenchel-Zwiebel-Sauce

Zutaten:

  • 1 Karfiol
  • 500g Zwiebel
  • 1 Fenchelknolle
  • 60g Butter
  • 1/8l Schlagsahne
  • Petersilie
  • 75g geriebener Käse

Zubereitung:

Zwiebel fein würfeln. Fenchelknolle putzen und ebenfalls fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten, Pfanne zudecken und 10 Min. bei schwacher Hitze dünsten, zwischendurch einmal umrühren. Fenchelwürfel zugeben, durchrühren und weitere 10 Min. zugedeckt dünsten. Den Karfiol waschen und im Salzwasser bei mittlerer Hitze 15 Min. garen. Dann aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Vierteln und in eine flache, feuerfeste Form legen. Petersilie hacken, in der Sahne pürieren und zur Zwiebel – Fenchel Mischung geben. Mit Salz, Pfeffer und Süßstoff würzen. Die Sauce über dem Karfiol verteilen, mit Käse bestreuen und bei 225°C auf der mittleren Einschubleiste 15-20 Min. überbacken. Dazu passen Heurige und Blattsalat.

Bröselkarfiol
einfach und köstlich

Zutaten:

  • 1 Karfiol
  • Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 40g Butter
  • 3 EL Semmelbrösel

Zubereitung:

Karfiol waschen, 30 Min. in kaltes Salzwasser legen, Muskat zufügen, Karfiol darin weich kochen, herausnehmen und abtropfen lassen, auf einer Platte anrichten. Butter erhitzen, die Semmel-brösel darin leicht rösten und über dem Karfiol verteilen. Passt gut zu Fleisch und Kartoffelspeisen oder als Hauptspeise mit Salat.

Karfiol mit
Fenchel-Zwiebel-Sauce

Zutaten:

  • 1 Karfiol
  • 1 Fenchelknolle
  • 500g Zwiebeln
  • 60g Butter
  • 1/8 l Schlagsahne
  • Petergrün
  • 75g Käse gerieben

Zubereitung:

Zwiebel fein würfeln. Fenchelknolle putzen und ebenfalls fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten, Pfanne zudecken und 10 Min. bei schwacher Hitze dünsten, zwischendurch einmal umrühren. Fenchelwürfel zugeben, durchrühren und weitere 10 Min. zugedeckt dünsten. Den Karfiol waschen und im Salzwasser bei mittlerer Hitze 15 Min.garen. Dann aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Vierteln und in eine flache, feuerfeste Form legen. Petersilie hacken, in der Sahne pürieren und zur Zwiebel – Fenchel Mischung geben. Mit Salz, Pfeffer und Süßstoff würzen. Die Sauce über dem Karfiol verteilen, mit Käse bestreuen und bei 225°C 15-20 Min. überbacken.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google